Die Kosten: Motorbootprüfung Kat. A

Die Kosten der Motorbootprüfung

Wenn du in der Schweiz ein Motorboot mit mehr als 6 kW (ca. 8 PS) führen möchtest, benötigst du einen Bootsführerschein der Kat. A. Auf dem Bodensee benötigst du den Führerschein bereits ab 4,4 kW (ca. 5 PS).

Die Motorbootprüfung besteht aus einer theoretischen und aus einer praktischen Prüfung, wobei die Theorieprüfung, wie bei der Autoprüfung, vor der Praxisprüfung absolviert werden muss.

Nun stellt sich die Frage, wie viel die komplette Motorbootprüfung kostet. Wir haben die Kosten am Beispiel vom Kanton Zürich für dich zusammengestellt.

Die Kosten für Anmeldung und Sehtest

Wenn du dich entscheidest, die Motorbootprüfung zu machen, dann musst du beim Schifffahrtsamt deines Wohnkantons ein Gesuch um Erteilung eines Schiffsführerausweises und einen Sehtest einreichen. Im Kanton Zürich sind für die Behandlung des Gesuchs keine Kosten fällig. Die Kosten für den Sehtest belaufen sich auf etwa 20 Franken.

Die Kosten für die theoretische Motorbootprüfung

Auf die theoretische Motorbootprüfung mit knapp 500 Fragen kann man sich mit diversen Lernmitteln vorbereiten. Wir von BoatDriver bieten seit über 15 Jahren Lernmittel an. Mit der langjährigen Erfahrung haben wir die Prüfungs-Vorbereitung so einfach gemacht, wie kein anderer.

Und weil wir von der Lösung überzeugt sind, garantieren wir den Prüfungserfolg mit der Geld-zurück-Garantie.


Gratis-Probeprüfung: Teste jetzt deinen Wissensstand!


Die Prüfungsgebühr für die Theorieprüfung beim Schifffahrtsamt beträgt 40 Franken.

Wenn du bereits die Segelprüfung Kat. D absolviert hast, dann ist die erneute Theorieprüfung hinfällig und du kannst dich auf die Praxisprüfung fokussieren. Beachte aber, dass du dich dennoch mit der Bootstheorie beschäftigen solltest, da an der praktischen Prüfung auch Theorieinhalte abgefragt werden können.

Die Kosten für die praktische Motorbootprüfung

Für die praktische Ausbildung auf die Motorbootprüfung benötigst du in der Regel zwischen 15 und 20 Fahrstunden. Eine Fahrstunde kostet inkl. Versicherung im Durchschnitt etwa 100 Franken. Somit kostet die gesamte Praxisausbildung zwischen 1’500 und 2’000 Franken. Für die Bootsmiete an der praktischen Prüfung musst du noch mit ca. 80 Franken rechnen. Die Prüfungsgebühr für die praktische Motorbootprüfung beträgt 140 Franken. Zu guter Letzt musst du dann noch 50 Franken für das Ausstellen des Schiffsführerausweises berappen.

Die Kosten für die Motorbootprüfung in der Übersicht

Kosten theoretische Ausbildung  
Lernunterlagen [Hier klicken!]
80 CHF bis 150 CHF
Kosten praktische Ausbildung
 
15 bis 20 Fahrstunden
1'500 bis 2'000 CHF
Bootsmiete praktische Prüfung 80 CHF
Kosten amtliche Gebühren*/Sehtest  
Theorieprüfung  40 CHF
Praxisprüfung 140 CHF
Ausstellung Schiffsführerausweis 50 CHF
Sehtest 20 CHF
Total Kosten Motorbootausweis Kat. A  1'910 CHF bis 2'980 CHF

* Kanton Zürich

Bitte beachte, dass die Kosten für die Motorbootprüfung variabel sind. Kantonal gibt es unterschiedliche Bearbeitungs- und Prüfungsgebühren. Zudem sind die Kosten für die praktische Ausbildung vom jeweiligen Kandidaten/Kandidatin und der entsprechenden Bootsschule abhängig. Die Angaben sind als Beispiel zu verstehen.


Praxisstunden sparen: Wenn du schon vorab die Motorbootmanöver kennst, sparst du dir teure Fahrstunden. Jetzt ausprobieren!


Anmeldung erfolgreich