Astronavigation

Astronavigation

Jahrhunderte lang haben tausende der intelligentesten Seefahrer, Mathematiker, Astronomen, Physiker, Handwerker, Uhrenmacher, Feinmechaniker, Piloten etc. über dem Rätsel der Positionsbestimmung auf hoher See gebrütet. Und haben es nicht nur gelöst! NEIN - sie haben die Verfahren so sehr verbessert, dass heute jede Person in der Lage ist innerhalb von ein paar Minuten relativ genaue Positionsangaben zu erarbeiten. Ganz ohne komplizierte Berechnungen, für die ein Mathe-Studium hilfreich wäre. So macht die Astronavigation richtig Spass!

Während unserem komprimierten Astronavigation-kompakt-Skypinar lernen Sie die sinnvolle, praxisorientierte und nahtlose Kombination von moderner und Astro-Navigation mit der Sonne - an einem Tag! Optimiert für den Einsatz an Bord einer Yacht, mit einfachen Mitteln und in nachvollziehbaren Schritten. Zum Abschluss werden Sie genaue Standlinien berechnen und zeichnen können – Schiffstandorte mit den Gestirnen.

Nostalgie? Auch... Astronavigation verbindet uns mit unseren nautischen Vorfahren und es ist ein sehr befriedigendes Gefühl es „auch ohne Elektronik zu schaffen“! Aber vor allem ist die Navigation mit der Sonne spannend, hilfreich – und genial!

Kundenfeedbacks: Skypinar vom 14. April 2020

"Wer seine Kurse jetzt online anbietet gewinnt Kunden! Am Freitag besuchte ich einen Kurs zum Thema Astronavigation von Jan Pfister B. über SKYPE. Dank dem Screen Sharing kann man auch komplexe Themen wie dieses gut unterrichten. Vermutlich ist der Kurs online sogar besser als in einem Klassenzimmer. Bequemer war es auf jeden Fall, da die Reisezeit zum Kursort wegfällt und man dank der Video Teilnahme alles sehr gut sehen kann. Mit dem "Daumen hoch" kann man während dem Unterricht still Feedback geben und so sieht auch der Kursleiter gut, dass alle folgen können. Jetzt warte ich auf den Sommer um dann wieder auf dem Meer segeln zu gehen und falls ich einen Sextanten auftreiben kann, werde ich die erlernte Kenntnisse dann anwenden können. Für die Navigation beim Segeln vertraue ich weiterhin dem GPS und Galileo in Kombination mit meiner Software auf dem iPad. Das analoge Back-up mit Sextant dient mehr zum Spass - und der ist doch auch wichtig, oder?"

"Habe nur teilgenommen weil es über Skype war und ich es von zuhause aus machen konnte. Denke, dass du den Kurs weiterhin sehr gut online anbieten kannst. Man muss dazu nicht an einen Ort reisen und in einem unbequemen Klassenzimmer sitzen."

"Jan was very clear in his explanations. Even the course was hold through Skype everything was easy to understand. It fullfilled my expectations completely."

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Die genaue Zeit / Zeitzonen
  • Eine Standlinie mittels Winkelmessung
  • Die geografische Position eines Gestirns
  • Mittagsbreite - die Kulmination der Sonne
  • Höhenverfahren
  • Umgang mit den Tafelwerken
  • Plotting sheet

Vorkenntnisse:

  • Eine schöne Portion Neugierde
  • Freude an der Navigation und Kartenarbeit
  • Fähigkeit z.B. 69°12.4’ minus 18.6’ zu berechnen
  • Kenntnis des maritimen Koordinatensystems der Erde
  • Verständnis der terrestrischen Doppelpeilung/Versegelungspeilung/Running fix
  • Über Trigonometrie und Logarithmen sind absolut keine Kenntnisse notwendig!
  • Dieser Kurs wird teilweise auf Deutsch und Englisch durchgeführt.

Teilnehmerzahl:
Min. 1, Max. 12 Teilnehmer

Kursort:
Zu Hause, im Büro oder wo auch immer Sie möchten via Skype. Sie benötigen einen Skype-Account oder einen aktuellen Browser von Chrome oder Edge, gute Internetverbindung, einen klaren Bildschirm und genug Platz für Kartenarbeit.

Kurszeit:
09:00 - 16:00 Uhr

Kosten:
270 CHF inkl. Kursmaterial

Kursdaten:

  • 24.10.2020
  • 27.02.2021

Haben Sie eine Frage zum Kurs? Bitte kontaktieren Sie mich, ich helfe Ihnen gerne weiter:
niels.frederiksen@boatdriver.ch+41 33 508 76 91

 Jetzt buchen: Astronavigation-kompakt-Skypinar, 24.10.20

 Jetzt buchen: Astronavigation-kompakt-Skypinar, 27.02.21