Überlebens-Training

Die meisten von uns werden vorraussichtlich und hoffentlich nie in eine Rettungsinsel steigen müssen.

Trotzdem bietet es sich an, für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein, um auch in kniffligen Situationen richtig zu reagieren und Ruhe zu bewahren. Es ist erwiesen, dass in Notsituationen trainierte Seeleute signifikant höhere Überlebenschancen haben.

Ein Sea Survival Training ist für Berufsseefahrer und angehende Profisegler Pflicht und für alle Anderen eine wertvolle und möglicherweise lebensrettende Ergänzung.

Es werden folgende Themen behandelt:

Lernen Sie in unserem WS Offshore Personal Safety Training mit Pool-Session Überlebenstechniken, den Einsatz von Rettungsinsel, Notfallausrüstung und Rettungswesten, medizinische Aspekte zum Überleben auf See, Schwerwettertaktiken, Feuerlösch- und Pyrotechnik-Übungen, sowie Such- und Rettungstechniken.

Vorkenntnisse:

  • Um maximal von diesem 2-Tages-Kurs zu profitieren, ist ein grundsätzliches nautisches Verständnis sinnvoll.
  • Teilnehmende müssen fit und gesund sein und schwimmen können.
  • Sie bringen ihre eigene Schwerwetterausrüstung mit (inkl. Gummistiefel) und, falls vorhanden, Ihre persönliche Rettungsweste.

Bitte beachten
WS Offshore Personal Safety ist KEIN Kurs nach RYA Schema – die Zertifizierung erfolgt durch den Österreichischen Segel-Verband und wird für Offshore Regatten und RYA Zertifikate anerkannt.

Teilnehmerzahl:
Während eines Kurses sind wir maximal 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Dies garantiert, dass alle häufig an die Reihe kommen und niemand mit zuwenig Erfahrung nach Hause gehen muss!

Kursort:
Kloten

Kurszeit:
09:00 - 18:00 Uhr

Preis:
CHF 690.- inkl. Kursmaterial, Schwimmbadbenützung und WS-Zertifizierung

Kursdaten
21. & 22. November 2020


Haben Sie eine Frage zum Kurs? Bitte kontaktieren Sie mich, ich helfe Ihnen gerne weiter:
niels.frederiksen@boatdriver.ch+41 33 508 76 91


  Jetzt buchen: WS Offshore Training 21.&.22.10.20 in Kloten