Küstenschein / Sportbootführerschein See auf dem Bodensee

Küstenschein

BoatDriver bietet eine Komplettausbildung für den Küstenschein - Sportbootführerschein See an. Der Komplettlerngang enthält Unterlagen für das Selbststudium, Praxisstunden, Navigationstraining und alles, was du für den Küstenschein benötigst!

Mit dem Küstenschein ist es möglich weltweit auf allen Küstengewässern ein Motorboot- oder ein Segelschiff zu führen. Der Praxisunterricht und die Prüfung finden in der Schweiz, auf der Insel Reichenau, am Bodensee statt.

Der Komplettkurs enthält Folgendes:

  • E-Learning für den Sportbootführerschein See inkl. Navigationsbesteck und weiteres Material.
  • Navigationstraining 3 Stunden (per Videomeeting)
  • Praxisunterricht auf einem Motorboot mit Aussenbordantrieb (Max. 4 Termine zu 2 Stunden)
  • Prüfungsfahrt
  • Administrative Unterstützung in allen Belangen

Nicht inklusive sind:

  • Amtliche Gebühren von ca. 160.00 CHF
  • Sehtest, Hörtest, Arztzeugnis von ca. 50.00 CHF

Theorie im Selbststudium:
Die Vorbereitung auf die Theorieprüfung für den Sportbootführerschein See kann ohne Probleme im Selbststudium erfolgen. Die Lehrmittel von BoatDriver enthalten die gesamte Theorie wie auch sämtlich Theorie- und Navigationsaufgaben mit den Antworten. Das BoatDriver-E-Learning wird explizit vom Deutschen Motoryachtverband (DMYV) empfohlen.

Praktischer Teil:
Die Praxisausbildung findet an individuell vereinbarten Terminen statt. Wenn du bereits den schweizerischen Schiffsführerausweis der Kat. A besitzt, reichen für die Prüfungsreife in der Regel 2-3 Termine à 2 Stunden bei maximal zwei Schülern auf dem Boot bzw. gleich viele Einzelstunden bei einem Schüler auf dem Boot. Dies bedeutet, ein Schüler benötigt 2-3 Stunden am Steuer. Bis zu max. 4 Termine sind im Preis inklusive. Die Ausbildung findet auf gutmütigen Booten mit Aussenbordmotor statt. 

Folgende Aufgaben können an der praktischen Prüfung verlangt werden:

  • Ablegen
  • Rettungsmanöver (Person über Bord bzw. Boje über Bord)
  • Fahren nach Kompass
  • Peilen (einfache Peilung oder Kreuzpeilung)
  • Anlegen
  • Fahren nach Schifffahrtszeichen
  • Wenden auf engstem Raum
  • Anlegen einer Rettungsweste bzw. eines Sicherheitsgurtes
  • Manöverschallsignal
  • Knoten

Navigationstraining:
Der 3-stündige Navigationskurs (per Videomeeting) hilft dir bei den Kartenaufgaben oder auch bei den anderen Fragen der theoretischen Prüfung.

Vorkenntnisse:
Wenn du den Schweizer Motorbootführerausweis Kat. A besitzt, dann kannst du eine verkürzte Ausbildung machen.


Hast du eine Frage zur Komplettausbildung zum Küstenausweis? Bitte kontaktiere mich, ich helfe dir gerne weiter: niels.frederiksen@boatdriver.ch+41 33 508 76 91 


Jetzt Küstenschein auf dem Bodensee buchen