Medizin an Bord/Nothilfekurs

Der Kurs befähigt den Teilnehmer, häufige Verletzungen und Erkrankungen an Bord zu behandeln und bei grösseren Verletzungen oder schweren Erkrankungen erste Massnahmen einzuleiten und effizient Hilfe zu organisieren.
Der Kursleiter Martin Fischle ist Instruktor BLS-AED und selbst über 20 Jahre Skipper auf dem Meer. Er führt seit Jahren sehr erfolgreich die für den Hochseeskipper ausgelegten Nothilfekurse durch.

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Besonderheiten bei einem Unfall auf See
  • Generelle Schadensbeurteilung nach ABCDE-Kriterien
  • Basic Life Support
  • Beatmungshilfsmittel
  • Einsatz eines Defibrillators
  • Inhalt und Anwendung einer Offshore Rettungstasche gemäss RYA-Empfehlung
  • Allgemeine Krankheitssymptome
  • Anwendung von Medikamenten zur Behandlung von Schmerzen, Magen- Darm- Problemen, Allergien und Vergiftungen inklusiv Ampullen aufziehen und Notfall-Medikamente spritzen
  • Erkennen von Schocksymptomen und Behandlung von Flüssigkeitsverlusten inklusiv legen und anwenden von Infusionen
  • Behandlung von Seekrankheit
  • Behandlung von Verletzungen
  • Stoppen schwerer Blutungen
  • Wundversorgung mit Sterisrip® und Klammern
  • Behandlung häufiger Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Stabilisierung der Halswirbelsäure
  • Gehirnerschütterung
  • Patientenbeobachtung
  • Ernährung
  • Gefahren durch Sturz ins Wasser
  • Alarmierungsmöglichkeiten - Telemedical Advice
  • Entscheidung, externe Hilfe in Anspruch zu nehmen oder Rückzug in den nächsten Hafen
  • Abbergen durch Helikopter
  • Psychologische Aspekte
  • Reaktionen bei Stress und Notfallsituationen
  • Debriefing
  • Anatomische und Physiologische Grundlagen
  • Test mit 25 Fragen - mindestens 70% müssen bestanden sein

Vorkenntnisse:
Keine

Teilnehmerzahl:
Max. 10 Personen

Zeiten:
1. Kurstag 09:00 - 17:00 Uhr
2. Kurstag 09:00 - 12:00 Uhr

Kurskosten: (inkl. Kursunterlagen)
290 CHF

Alternative:
Auch der Medical Training ist als Nothilfekurs für den Hochseeausweis anerkannt. Inhaltlicher Hauptunterschied zu den Kursen Medizin an Bord ist, dass das Legen von Infusionen, Spritzen von Medikamenten und Klammern von Wunden praktisch geübt wird.

Kursdaten:

  • 12./13.12.2020 in Olten AUSGEBUCHT
  • 10./11.04.2021 in Olten

Aufgrund der Aktuellen Lage wird der Kurs vom 12./13. Dezember am Samstag im Distance-Learning und am Sonntag für die unerlässlichen praktischen Anteile in Kleingruppen vor Ort stattfinden. 


Haben Sie eine Frage zum Kurs? Bitte kontaktieren Sie mich, ich helfe Ihnen gerne weiter:
niels.frederiksen@boatdriver.ch+41 33 508 76 91

AUSGEBUCHT: Nothilfekurs vom 12./13.12.2020 in Olten
Jetzt buchen: Nothilfekurs vom 10./11.04.2021 in Olten