Bootsprüfung Thunersee

Bootsprüfung Thunersee

Inmitten der bezaubernden Bergwelt liegt der rund 48 km² grosse Thunersee. Mit dieser Fläche ist er zugleich der grösste See im Kanton Bern.

Der Thunersee streckt sich von Thun bis nach Interlaken. Vor der Bucht bei den Beatushöhlen befindet sich der tiefste Punkt mit 217 Meter unter dem Wasserspiegel. Der See endet mit der Aare in Thun ca. 30 km von Bern entfernt.

Nebst den Kursschiffen der BLS AG bewegen sich regelmässig Berufsfischer auf dem See. Eine Attraktion ist das Dampfschiff "Blümlisalp" aus dem Jahre 1906.

Am Thunersee befinden sich zahlreiche Bootsfahrschulen, an der die Bootsprüfung gemacht werden kann. Der Prüfungssteg für die Motorbootprüfung sowie für die Segelprüfungen befinden sich im Hafen „Güetital“ in Faulensee.  

Weitere Informationen zu den Bootsprüfungen:
Infos zur Motorbootprüfung Kat. A
Infos zur Segelprüfung Kat. D
Infos zum Küstenschein
Bootsfahrschulen am Thunersee
Besondere Regeln: Bernische Gewässer