Theoretische Prüfung

Theoretische Prüfung

Die Theorieprüfung für den Sportbootführerschein See (Küstenschein) umfasst einen Fragenteil und einen Kartenteil zu folgenden Themen:

  • Navigation
  • Seemannschaft
  • Kollisionsverhütungsregeln
  • Seeschifffahrtsstrassen-Ordnung
  • Wetterkunde
  • Fahrzeugführer
  • Umweltschutz

An der theoretischen Prüfung erhalten Sie aus 15 Fragebögen einen Fragebogen mit 30 Fragen* (7 Basisfragen und 23 Fragen aus dem spezifischen Teil) sowie eine Navigationsaufgabe, die aus 9 Teilaufgaben besteht. Für die Bearbeitung stehen 60 Minuten zur Verfügung. Um die Prüfung erfolgreich zu bestehen müssen von den 30 Fragen mindestens 24 richtig beantwortet sein bei der Navigationsaufgabe müssen mindestens 7 Teilaufgaben richtig bearbeitet sein.

Die Vorbereitung auf die Theorieprüfung für den Sportbootführerschein See kann ohne Probleme im Selbststudium erfolgen. Das Produkt "BoatDriver - Set9: Küstenschein" enthält die gesamte Theorie wie auch sämtlich Theorie- und Navigationsaufgaben mit den Antworten. Die Boatdriver-Software wird vom Deutschen Motoryachtverband (DMYV) empfohlen.