Island-Norwegen

Komme mit in den faszinierenden Norden

Von Island nach Norwegen

Diese Expedition beinhaltet die geniale Route von Island nach Norwegen – so wie es einst die Wikinger und Andere seit Trausenden von Jahren erlebt haben. Die Route bietet eine gute und ausgewogene Mischung aus Küstensegeln und das Überqueren des Ozeans. Die Verbindungen zwischen Norwegen und Island, von Färöern und den Shetlandinseln sind historisch.

Die Expedition wird mit 2-3 Skipper durchgeführt und ist wie alle anderen Abenteuer, in erster Linie eine grosse Erfahrung und auch eine grossartige Gelegenheit, viel über Segeln und Navigation zu lernen. Bist du bereit für DIE Fernreise des Herbstes? Dann sagen wir "Willkommen an Board auf der Valiente".

island_01

Reiseplan

Tag 1: Wie setzen die Segel in Isafjordur

Treffpunkt um 12.00 Uhr am Quai in Isafjordur.  Wir lernen uns gegenseitig kennen und informieren uns über das bevorstehende Wochenprogramm. Wir erkunden das Boot und unser Equipment. Vor der Abfahrt werden alle Massnahmen zur Sicherheit geprüft und allfällige Notfallsituationen zusammen angeschaut. Danach starten wir diese einmalige Segeltour und setzen die Segel.

Tag 2-4: Nordostküste Islands

Wir segeln nach Osten und allmählich nach Süden und lernen diesen Teil der isländischen Küste kennen. Wir erwarten einige Wale auf dem Weg und freuen uns diese eindrücklichen und grossen Tiere zu bestaunen. Zudem haben wir viel Zeit, um einen Halt einzulegen, um einige der interessanten Dörfer zu besichtigen, eine Wanderung in Angriff zu nehmen usw.

Tag 4-6: Ozean Überquerung von Island nach Färöern

Die tatsächliche Überfahrt beträgt 240-250 Seemeilen und dauert je nach Wetterlage 2 bis 3 Tage. Wenn wir uns den Färöern nähern, bestimmen die Wellenhöhe und die Wellenrichtung, wo wir erstmals an Land gehen können. Da es auf den Färöern starke Meeresströmungen gibt, muss das Wetter, der Wind und die Kombination mit der Strömung konzentriert angegangen werden, damit Boot und Besatzung sicher ans Ziel gelangen.

Tag 7-9: Inselbesuche und Zeit an Land auf den Färöern

Wir verbringen Zeit auf den Färöern. Es gibt mehrere grossartige Orte, aber der interessanteste für die meisten Segler ist die Hauptstadt von Torshavn. Wie viel Zeit wir an Land verbringen können, hängt von der Wettervorhersage für die nächsten Tage ab. Denn die nächste Überquerung des Ozeans steht an: nach Shetland und Norwegen. 

Tag 9-10: Überquerung des Ozeans nach Shetland

Die Überquerung des Ozeans beträgt 150 Seemeilen und dauert ungefähr 24 Stunden. Wenn wir zu den Fjorden der Shetlandinseln kommen, werden wir entscheiden, wie wir die Zeit verbringen können. Wir werden versuchen, in der Hauptstadt Lerwick einen Halt zu machen. Wir bereiten uns auf den Heimweg über die Nordsee vor und nehmen die Wettervorhersage unter die Lupe.

Tag 12-15: Segeln über die Nordsee in Richtung Stadtlandet und Alesund

Die letzte Etappe über die Nordsee führt 180 Seemeilen nach Bergen und anschliessend noch ein bisschen weiter nach Ålesund. Wind- und Wetterbedingungen bestimmen, wo wir zum ersten Mal in Norwegen anlegen können. Die Reise endet in Ålesund. Wenn wir über genügend Zeit verfügen und die Wetterbedingungen stimmen, werden wir an einem weiteren Ort an der norwegischen Küste halten. Der letzte Abend verbringen wir zusammen bei einem gemeinsamen und gemütlichen Abendessen. 

Das Programm kann je nach Wetter angepasst werden.

island_02


Eckdaten und Kosten

Anreise
Individuelle Anreise

Daten
4. September bis 18. September 2021

Kosten
NOK 48’200 (Der Betrag wird in NOK gerechnet, dies beträgt ca. CHF 4`900)

Inklusiv Leistungen

  • Erfahrener Skipper mit Kenntnissen der Gegend
  • Instruktor an Bord und zusätzliche Besatzung
  • Alle Lebensmittel, welche während der Reise an Bord gegessen werden
  • Unterkunft an Bord während der gesamten Reise: Das Komfortpaket besteht aus einer Unterkunft in einer gemeinsamen Doppelkabine (Etagenbett oder Doppelbett) mit einem Bett (warme und schöne Bettdecken und Kissen)
  • Nutzung unserer gemeinsamen Reiseausrüstung: Beiboot, Kajak, Angelausrüstung usw.
  • Alle Bootskosten wie Diesel, Gas, Hafengebühren usw.
  • Persönliche Sicherheitsausrüstung, aufblasbare Schwimmweste HH, usw.
  • Die gemeinsame Erfahrung, Freundschaft mit gleichgesinnten Abenteurern aus der ganzen Welt
  • Viel Zeit im Freien - Beratung für Naturerlebnisse
  • Anleitung und praktische Ausbildung zum Segeln und Bootfahren im Allgemeinen. Als aktives Besatzungsmitglied wirst du beschäftigt sein und lernen, ein Boot zu führen.
  • SAR-Versicherung (Survival Suit and Search and Rescue) für alle an Bord.
  • Ein umweltfreundlicher, nachhaltiger, einzigartiger, exotischer und exklusiver norwegischer Abenteuerurlaub

Exklusiv Leistungen

  • An- und Abreise
  • Wir haben auf dieser Reise keinen eigenen Koch. Als Teil der Besatzung leistest du abwechselnd einen Beitrag zum Kochen und zum Betrieb des Bootes
  • Optionale Mahlzeiten in Cafés / Restaurants
  • Eintritt in Galerien, Museen, Aktivitäten usw.
  • Persönlicher Snack für Ausflüge auf dem Land
  • Getränke wie Wein, Bier oder exklusiver Apfelsaft und anderer Luxus
  • Reise- / Stornoversicherung wird empfohlen, ist nicht zwingend (normalerweise benötigst du keine spezielle Versicherung, um zu segeln)

Vorkenntnisse
Es müssen keine Vorkenntnisse vorhanden sein

Allgemeine Bedingungen
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Veranstalter
SeilNorge

island_03


Hast du eine Frage zum Törn? Bitte kontaktiere mich, ich helfe dir gerne weiter:
niels.frederiksen@boatdriver.ch+41 33 508 76 91


Interessiert? Kontaktiere uns