Hausbootferien

DU bist der Kapitän

Ferien auf einem Hausboot sind, in der aktuellen Zeit, sehr beliebt. Schippere auch du gemütlich auf den Seen, Flüssen und Kanälen - geniesse entspannt die Natur und halte dort, wo es dir am besten gefällt:  Ob in Holland, Frankreich, Deutschland oder sogar in Kanada: Urlaub auf einem Hausboot ist ein Erlebnis der besonderen Art – zu zweit, mit Freunden oder mit der ganzen Familie.

Du benötigst keinen Führerschein

Hausboote sind wie Wohnmobile, Fortbewegungsmittel und Unterkunft in einem und können fast bedenkenlos ohne besondere Erfahrungen oder Vorkenntnisse gemietet werden. Beispielsweise auf den Kanälen und Flüssen Frankreichs, in zahlreichen europäischen Ländern und in Kanada benötigst du keinen Führerausweis. Die Reviere, in denen die meisten Hausboote angeboten werden, sind bewusst so gewählt, dass auch Anfänger keine Probleme mit der Navigation und der Kontrolle auf dem Wasser bekommen.


Buche jetzt deine Hausbootferien und profitiere!

Unser Partner L`Atelier du Voyage schenkt dir die Kosten für die Buchung und die Unterlagen im Wert von CHF 90.00 pro Boot, bei Abschluss des Mietvertrages.
Gib hierfür bei deiner Buchung unter www.hausbootmiete.ch den Promocode BD2021 an. Gültig bis 31.5.21.


Tapetenwechsel weit weg vom Massentourismus

Mit deiner Familie oder deinen Freunden bist du auf deinem Hausboot allein und belebte Orte können problemlos gemieden werden. Du geniesst weit weg vom Massentourismus ein besonderes Erlebnis. Viele attraktive Routen liegen direkt vor deiner Haustür. Mit seinen zirka 8500 km befahrbaren Wasserstrassen ist beispielsweise Frankreich bestimmt das Land Europas, das seinen Besuchern die erstaunlichste Vielfalt an Landschaften bietet.

Von Norden bis Süden und von Osten bis Westen entfaltet sich unser grosser Nachbar in allen Facetten. Besonders beliebt ist der «Canal du Midi», er verbindet Toulouse mit dem Mittelmeer. Auf der Route fahren Hausboot-Fahrer unter historischen Brücken hindurch und erleben eine von Frankreich schönster Weinregion hautnah. Weitere beliebte Fahrgebiete finden sich unter anderem im Burgund, im Elsass und in der Bretagne. Auch in unserem Nachbarland Deutschland findest du beindruckende Natur: UNESCO-Weltnaturerbe Müritz-Nationalpark, die Mecklenburgische oder Brandenburgische Seenplatte.

 Nach kurzer Einweisung kann es schon losgehen

Gleich nach der Ankunft beim Bootsverleiher und dem Hausboot werden die Gäste vom Bootsverleiher instruiert. Damit möglichst keine Fehler bei den wichtigsten Grundregeln und Manöver passieren, gibt es eine intensive Einführung und Anleitung. Trotz zahlreichen Schleusen ist die Navigation auf einem Kanal sicherlich am einfachsten. Auf dem Kanal hat es kaum Strömung und das Anhalten ist praktisch überall möglich.

Schleuse? Ankern? Landgang? Alles kein Problem!

Als sein eigener Kapitän trägt man für verschiedene Manöver die Verantwortung. Dazu gehört auch das Manövrieren durch Schleusen. Doch das ist kein Grund, ängstlich zu werden. Im Rahmen der bereits erwähnten Einführung, bekommt man auch zu diesem Thema von den Anbietern alles Wichtige erklärt. Ausserdem befinden sich bei den Schleusen sogenannte Schleusenwärter, welche gerne vor Ort weiterhelfen. Jedes Gebiet bietet auch Touren mit wenigen Schleusen an. Wer grossen Respekt vor den Manövern hat, kann gezielt nach Routen Fragen, die schleusenfrei befahren werden können. 

Das Boot fährt durchschnittlich 8 km/h, flussabwärts auch etwas schneller. Aufgrund der Schleusen und der Zeit für mögliche Spaziergänge und Besichtigungen legt man am Tag durchschnittlich 20 bis 30 km zurück. Das Fahren in der Nacht ist verboten. Anlegen für die Übernachtung kann man eigentlich überall: in einem Yachthafen mit Wasser und Strom oder wenn gewünscht sogar in wilder Natur. Verboten ist das Ankern grundsätzlich im Fahrwasser, also dort, wo andere Schiffe regelmässig entlangfahren, sowie in Naturschutzgebieten.

Auf den Booten befinden sich spezielle Seekarten als Hilfestellung wo geankert werden darf und wo nicht. Die Anbieter machen bei der Einführung darauf aufmerksam und geben auch Tipps wo man halten soll für die beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

Wertvolle Momente zusammen mit deinen Liebsten

Egal ob mit Freunden, als Paar oder mit der gesamten Familie. Für jede Möglichkeit und jedes Budget gibt es ein passendes Hausboot und das passende Reiseziel. Das gemeinsame Erlebnis ist garantiert: Jeder nimmt an alltäglichen Aufgaben wie Bootssteuerung, Einkaufen oder Kochen teil. Zudem bleibt genügend Zeit zum relaxen und für gemeinsame Spiele. Das gemütliche Beisammensein kommt nicht zu kurz. 


Buche jetzt deine Hausbootferien und profitiere!

Unser Partner L`Atelier du Voyage schenkt dir die Kosten für die Buchung und die Unterlagen im Wert von CHF 90.00 pro Boot, bei Abschluss des Mietvertrages.
Gib hierfür bei deiner Buchung unter www.hausbootmiete.ch den Promocode BD2021 an. Gültig bis 31.5.21.