Bootsprüfung jetzt auch in Englisch ➨Start now!

Bootsprüfung jetzt auch in Englisch

Die Lernmittel von BoatDriver enthalten mit dem April-Upgrade sämtliche Theoriefragen für die Motorbootprüfung Kat. A und Segelprüfung Kat. D auch in englischer Sprache. Somit kann die Bootsprüfung jetzt auch in Englisch gelernt werden.

Da die Nachfrage für die Bootsprüfung in Englisch in den vergangenen Jahren stetig gestiegen ist, bietet BoatDriver seit April die offiziellen Theoriefragen für die Motorboot- und Segelprüfung für das Selbststudium auch in der englischen Sprache an. Da das VKS (Vereinigung Kantonaler Schifffahrtsämter) keine englischen Fragensammlungen veröffentlicht, haben wir die Theoriefragen von einem englischsprachigen Nautik-Experten übersetzen lassen. Die Theoriefragen sind nicht 100 % identisch mit denjenigen der Schifffahrtsämter, sie entsprechen jedoch sehr nahe dem Original. Die Rückmeldungen unserer englischsprachigen Kunden sind rundum positiv.
BoatDriver ist der einzige Anbieter der offiziellen Theoriefragen für die Bootsprüfung in Englisch als Lernprogramm für PC, Mac und als App (iOS, Android). Es ist zu beachten, dass die theoretische Bootsprüfung in Englisch nur in den Kantonen Bern, Genf, Neuenburg, Obwalden/Nidwalden, St. Gallen, Thurgau, Waadt und Zürich abgenommen werden.  

 



Wenn Sie Fragen zu diesem Beitrag haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren: 

Niels Frederiksen

Niels Frederiksen
Geschäftsführer 

niels.frederiksen@boatdriver.ch
+41 33 508 76 91

 

 

 

 

 

Teilen: