Besondere Regeln: Hallwilersee

Zulassungsverbot

Motorschiffe ohne Standplatz auf dem See oder am See dürfen auf dem Hallwilersee nicht verkehren.

Saisonbewilligungen

Motorlose Segelschiffe ohne Standplatz auf dem See dürfen nur mit einer zusätzlichen Saisonbewilligungen verkehren. Diese wird in Form von Vignetten erteilt, die beidseitig am Bug des Schiffes gut sichtbar anzubringen sind. Die Bewilligung für die erste Saisonhälfte ist gültig bis zum 31. Juli und diejenige für die zweite Saisonhälfte ab 1. August. Bei der Bewilligungserteilung für die zweite Saisonhälfte werden zuerst diejenigen Gesuchsteller berücksichtigt, die für die erste Saisonhälfte keine Bewilligung erhalten haben.

Verkehrsbeschränkungen

Schiffe mit Verbrennungsmotoren dürfen bei Nacht nicht verkehren. Das Nachtfahrverbot gilt nicht für Berufsfischer im Berufseinsatz. Ausserhalb der Uferzone beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 20 km/h. Das Fahren mit Wasserski ist untersagt.